JEMAH unterstützt „Spenden-Meyerton“ zu Gunsten von Herzkind e.V.

JEMAH unterstützt „Spenden-Meyerton“ zu Gunsten von Herzkind e.V.

Am 13. Dezember fand in Hannover der „Spenden-Meyerton“ mit dem Antenne Niedersachsen-Moderator Tom Meyer statt.

Ziel war es mindestens 100.000 € Euro für Herzkind e.V. zu sammeln. Tom begann seine Show morgens um 06:00 Uhr und hat bis zum Folgetag um kurz vor 12:00 Uhr ohne Unterbrechung durch die Sendung geführt. Dann war die magische Hürde von 100.000 € erreicht. 

Um den Radiohörern das Thema angeborene Herzfehler nahe zu bringen, fanden zwischenzeitig Interviews mit Betroffenen Eltern und dem Moderator statt.

Auch ich Sami Ullrich, Leiter der Regionalgruppe Niedersachsen für die BV JEMAH e.V., war als betroffner Patient zu einen Interview im Studio.

Gerne haben wir Herzkind an dieser Stelle unterstützt. 

Mir persönlich hat es sehr viel Spaß gemacht, auch wenn ein Radiostudio immer wieder etwas aufregendes ist. Es war mir jedoch auch persönlich wichtig, denn die gemeinsame Arbeit mit Herzkind liegt mir sehr am Herzen. Wir sind und bleiben durch die betroffenen Patienten immer verbunden. Ohne Gute Versorgung im Kindesalter, gibt es auch keine Jugendlichen und Erwachsenen. Ohne JEMAH stehen die Betroffenen nach der Obhut des Elternvereins alleine da.

Ich freue mich schon auf das nächste gemeinsame Projekt.

Please follow and like us: